EAC Time Management & Access Control

Integrierte Betriebszeit- und Datenerfassung mit Zutrittskontrolle

Auf der Basis eines einheitlichen Personen Identifikationssystem erfassen wir die Arbeitszeit allgemein und auftragsspezifisch und steuern Ihre Innen- und Aussentüranlagen.

Bei "EAC Time Management & Access Control" handelt es sich um eine branchenunabhängige Gesamtlösung für die Verwaltung, Erfassung und Abrechnung von Daten aus der Zeitwirtschaft.

Der Umgang mit der Software ist schnell, intuitiv und mit geringstem Aufwand erlernbar. Unsere Software ist modular aufgebaut. Hierdurch wird sichergestellt, dass Sie nur für Funktionen bezahlen, die Sie in Ihrem Unternehmen benötigen. Eine Erweiterung um zusätzliche Module ist dabei jederzeit problemlos möglich.


Stammdaten

Alle wichtigen Personalstammdaten des Mitarbeiters sowie Produktionsmaschinen- und Produktionsanlagenstammdaten sind einfach und plausibel in Karteireiter unterteilt dargestellt. Eine Suchfunktion ist für jedes Stammdatenfeld vorhanden.


Zeit- und Datenerfassung

Die Arbeitszeiterfassung von Personen und Produktionsmaschinen
erfolgt an entsprechenden Stempel- oder BDE-Terminals.

Je nach Umfang der zu erfassenden Daten kommen einfache Kartenleser mit bzw. ohne Funktionstasten oder windows-kompatible Farbdisplays mit Touchscreen zum Einsatz.

Entsprechend dem Umfeld, können die Terminals in einer angepassten Ausführung
nach Schutzart IP54 bis IP65 robust ausgelegt werden.


Korrekturen

Änderungen jeglicher Art lassen sich mit Hilfe der Software ganz leicht über die Zeitkarte erledigen. Fehlende oder fehlerhafte Stempelungen lassen sich auf einen Blick erkennen und beheben. Ausnahmeregelungen für einzelne Tage lassen sich mit wenigen Mausklicks einstellen (z. B. "keine Pause", falls der Mitarbeiter durchgearbeitet hat).


Urlaubsplanung

Der integrierte Urlaubs- und Abwesenheitsplaner ermöglicht eine übersichtliche Verwaltung von Fehlzeiten (z. B. Urlaub, Krankheit, Weiterbildung etc.), Schichtverläufen und Ausnahmen (Überstunden, Pausenregelung, Zeitmodellzuordnung).

 

Änderungen sind auch für bereits abgerechnete Zeiträume möglich. Die automatische Abrechnung berechnet ggf. sofort die neuen Kontenwerte.


Anwesenheitsübersicht

Das Anwesenheitstableau zeigt den aktuellen Anwesenheitsstatus der Mitarbeiter. Im Falle einer Abwesenheit wird der Grund dargestellt. Es können beliebige Abwesenheitsgründe definiert werden.


Zeitmodell

Die Zeitmodelle beschreiben die Abrechnungsregeln für eine Woche oder einen anderen definierten Zeitraum. Im Zeitmodell werden die Rundungsregeln, Mehrarbeit sowie Ausgleichskonten, Zuschläge, Kernzeiten, Gleitzeiten, Kappungen, Wochenabrechungen und vieles mehr geregelt.


Auswertung

Für jeden einzelnen Mitarbeiter, Produktionsmaschine und Arbeitsgang (Fräsen, Montieren, Aufräumen, ....) kann eine Abrechnung nach Zeit und Wert pro Periode, Abteilung, Kostenstelle und Auftrag oder Werkstück durch geführt werden.